Wichtige Änderung in der DSB-Turnierordnung

Bundesturnierdirektor Ralph Alt gibt bekannt, dass aus aktuellem Anlass die Turnierordnung des DSB im Umlaufverfahren geändert worden ist. Punkt H-2.10 über die Spieltermine erhielt folgenden Zusatz: „Ist eine Mannschaft oder ein einzelner Spieler einer Mannschaft auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände gehindert, rechtzeitig zum vereinbarten Spieltermin zu erscheinen, dann entscheidet der Schiedsrichter nach pflichtgemäßem Ermessen, wann der Wettkampf bzw. die einzelne Partie beginnt und wie die Uhren einzustellen sind.“ Da die Regelung eine Begünstigung darstellt, kann sie mit sofortiger Wirkung, auch schon für das Spieljahr 2012/13 in Kraft treten

Schreibe einen Kommentar

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com