Schweinheimer in Ufr Vorstand der Schachjugend gewählt

Der Schweinheimer Jugendleiter Markus Veldkamp ist auf der Jugendversammlung der Unterfränkischen Schachjugend zum stellvertretenden Jugendleiter und Breitenschachwart gewählt worden. Der bisherige Amtsinhaber Heiko Paoli (Königsspringer Alzenau) konnte aus gesundheitlichen Gründen die Funktion nicht mehr wahrnehmen.

Zu den Aufgaben des stellvertretenden Jugendleiters gehört die Repräsentation der Unterfränkischen Schachjugend in der Außenwirkung sowie die Unterstützung der dem Verband zugehörigen Vereine in allen Fragen der Jugendarbeit. Schwerpunkt der Arbeit von Herrn Veldkamp wird zunächst die Unterstützung der Organisation und Terminkoordination der Rapidturniere sowie die neue strategische Ausrichtung der Bezirksmeisterschaften sein.

Wir freuen uns, dass der Schachclub Aschaffenburg Schweinheim sein Engagement überregional ausweiten kann und wünschen Herrn Veldkamp viel schachliches Glück und Können bei der Bewältigung seiner Aufgabe.

 

Schreibe einen Kommentar

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com