1. Rapidturnier der Saison 2011

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Samstag, den 15.10.2011 wurde das 1. Rapidturnier der Saison 2011/2012 in Aschaffenburg-Schweinheim ausgetragen. 86 Kinder und Jugendliche waren am Start. 1. Unterfranken-Jugend-Rapid-Turnier 2011/12: Der Alzenauer Felix Reuter ließ die Konkurrenz im Regen stehen Mit zwei Punkten Vorsprung mit weißer Weste ins Ziel Lag es am „güldenen“ Oktobertag? Die Schweinheimer Gastgeber waren etwas enttäuscht. Nur 84 Teilnehmer (ein Jahr zuvor 150) nahmen am 1. Unterfranken-Jugend-Rapidturnier in Aschaffenburg-Schweinheim in der Turnhalle teil, wobei die Mädels bei den Jungs mitspielten, aber getrennt gewertet wurden. Ungeschlagen blieben Jon Englert, Großostheim (U8), Felix Reuter, Alzenau (U10), Nikita Pamin, Schweinheim (U12), Jana Schneider, Stetten (U12w), Yannick Häusler, Stetten (U14) – auch er gewann wie im Vorjahr alle Spiele -, und Marius Böhl, Mömbris (U16). Es gab viele packende und interessante faire Partien – teils auf hohem Niveau – zu sehen. Neben den vielen Pokalen gab es für alle anderen Teilnehmer einen der tollen Sachpreise. Auch ein Lob für die hervorragende Organisation. Turnierleiterin Marlene Münch leistete wie immer perfekte Arbeit. Jugendleiter Eduard Neuburger vom gastgebenden Verein freute sich über die kompetente Art der Jugendbetreuer. Fleißige Schweinheimer Eltern halfen beim Auf- oder Abbau, dem Verkauf von Essen und Getränken zu günstigen Preisen. (Fleckenstein)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar