7 Pokale und 5 Bezirksmeistertitel für Schweinheim

Traditionell widmet die unterfränkische Schachjugend die erste Januarwoche den Unterfränkischen Jugendeinzelmeisterschaften in Hobbach. An vier Tagen in sieben Runde spielen die Jugendlichen in den Altersklassen U10,U12, U14, U16 und U18 um die Bezirksmeisterschaft und damit um die Fahrkarten für die Bayerischen Jugendeinzelmeisterschaften.

Auch dieses Jahr waren die Schweinheimer Jugendlichen überdurchschnittlich zahlreich mit insgesamt neun Teilnehmern über alle Altersklassen vertreten. Neben der Anzahl der Teilnehmer sprach aber insbesondere die Qualität der Spieler eine deutliche Sprache und bestätigt die hervorragende Jugendarbeit, die Trainer und Jugendliche in den letzten Monaten im Training geleistet haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Mannschaft in Hobbach 2020 (v.l.n.r.): Philipp Dyroff, Anabel Funk, Tom Snover, Svenja Wahl, Dominik Kodalle, Daniel Nagel, Caroline Ebert. Es fehlen Lysander Schwab und Florentin Schwab, die sich gerade auf ihre nächste Partie vorbereiteten

Unglaubliche fünf Bezirksmeistertitel und insgesamt sieben Pokale konnte unsere Schweinheimer Jugendmannschaft mit nach Hause nehmen. Hinzu kamen zwei hervorragende Platzierungen im oberen Viertel der Tabellen. Wir gratulieren:

Tom Snover, 1. Platz U10m (qualifiziert für die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaft)

Florentin Schwab, 4. Platz U10m

Lysander Schwab, 1. Platz U12m (qualifiziert für die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaft)

Daniel Nagel, 2. Platz U12m (qualifiziert für die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaft)

Philipp Dyroff, 4. Platz U12m

Dominik Kodalle, 1. Platz U14m (qualifiziert für die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaft)

Svenja Wahl, 1. Platz U16w (qualifiziert für die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaft)

Anabel Funk, 1. Platz U18w (qualifiziert für die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaft)

Caroline Ebert, 2. Platz U18w (qualifiziert für die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaft)

Die Ergebnisse des Turniers sind auf der Seite der Unterfränkischen Schachjugend veröffentlicht:

http://jugend.ufra-schach.de/index.php/meisterschaften/meisterschaften-2019-2020/unterfraenkische-einzelmeisterschaften-2019-2020/

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und wir drücken die Daumen für die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaften!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Lysander Schwab (links) und Florentin Schwab (rechts) nach der Siegerehrung. Beiden wurde ein Pokal für den Gesamtsieg in der Unterfränkischen Rapidserie Saison 2018-2019 übergeben.Das Foto wurde uns freundlicherweise von Herrn Gerhard Schwab zur Verfügung gestellt.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com